Umbau Wangen bei Olten - Südost Ansicht mit Garten

Umbau Wohnhaus in Wangen bei Olten

Baubeginn Dezember 2022 – Einzug Oktober 2023

Bauprozess Fortschritt

Leistungen Baustube

  • SIA Leistungsphase 1-53
  • Projektierung
  • Baubewilligung
  • Ausschreibung
  • Ausführungsplanung
  • Bauleitung

Fachplaner

über das Projekt

Das schöne Wohnhaus auf der Südseite der Zuggeleise wurde im Jahr 1915 erbaut. Mit einfachen Mitteln, die zu dieser Zeit zur Verfügung standen, wurde der Rohbau aus einer Mischung von Bruchsteinen, Ziegelsteinen und teils Holzelementen erstellt. Die Decke über dem halb in den Grund gebauten Keller ist aus Stampfbeton, mit einer leichten Armierung, die nicht wie heute überdeckt, leicht sichtbar liegt. Am Haus wurde über die vielen Jahre einiges verändert und in einem ersten Schritt mussten die vielen Schichten entfernt werden. Aus einem Umbau mit dem nötigsten wurde schnell eine Kernsanierung, da nicht nur die Stampfbeton-Decke erhebliche Mängel und Risse aufzeigten, die durch die ganze Plattenstärke verlaufen. Innendämmungen wurden entfernt und wurden durch bessere Materialien ersetzt. Das komplette Dach wurde saniert und

Eckdaten zum Bau

StandortWangen bei Olten
Höhe über Meer461 Meter über Meer
Baujahr1915
BauartBruchsteinmauerwerk und anderes Mauerwerk
HeizsystemStückholzofen mit Pufferspeicher und Heizeinsatz
DacheindeckungPhotovoltaik Indachsystem
Innere OberflächenLehmputz und Farben

Aktueller Stand der Arbeiten

17. Oktober 2023

21. März 2023

Baustube Logo Footer