Umbau des Hauses Alte Landstrasse 27, 6285 Hitzkirch

Das Haus Alte Landstrasse 27 in Hitzkirch, Baujahr 1970, ist Teil eines Doppeleinfamilienhauses. Es bedurfte nach dem Auszug seiner langjährigen Bewohnerin einer umfassenden Sanierung. Um das Gesamtbild mit dem zweiten Hausteil nicht abzuwerten, entschloss sich die Bauherrschaft nach gemeinsamen Erwägungen mit Dieter Roth, dr architektur gmbh hitzkirch, und David Flores, baustube gmbh lenzburg, das äussere des Gebäudes möglichst im Originalzustand zu belassen.

Das innere wurde in Bezug auf Wärmedämmung und Wohnkomfort den heutigen Anforderungen und Bedürfnissen angepasst. Die beiden Bauleute entwarfen und überarbeiteten die Pläne in enger Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft. Die Zusammenarbeit war geprägt von gegenseitigem Vertrauen. Grundsatzentscheide in Bezug auf Funktion, Baumaterialien (keine giftigen Substanzen!), Kosten und so weiter wurden gemeinsam getroffen.

David Flores übernahm, stets in Verbindung mit Dieter Roth, neben der Mitarbeit an den Entwürfen, der Ausschreibung der Arbeiten und allgemeiner Beratung das computergestützte Zeichnen der Pläne, technische und rechtliche Abklärungen und die administrativen Arbeiten der Baueingabe. Er erledigte seine Arbeit sorgfältig und pünktlich.

David Flores identifizierte sich mit seiner Arbeit. Er trieb die Sache der Bauherrschaft engagiert, ideenreich und einfühlsam voran, als wäre es seine eigene. Auch wenn er genaue Vorstellungen von Details hatte, verstand er es, auf Ideen und Wünsche der Bauherrschaft einzugehen, und dies in offenem und freundlichem Ton, sodass keine der beiden Parteien sich je verleugnen musste.

Der Bauherr blickt zufrieden und dankbar auf die Zusammenarbeit zurück und dies umso mehr, als ihm der Umbau seines Hauses in allen Teilen geglückt erscheint.

Scroll to top